Sehenswürdigkeiten über Sehenswürdigkeiten

Was Sie in Südtirol nicht versäumen dürfen

Dank der vorteilhaften Lage von Villanders befinden sich alle Sehenswürdigkeiten Südtirols in unmittelbarer Reichweite vom Berglandhotel Untertheimerhof. Einige der lohnendsten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Berge und Almen: Der Blick aus dem Fenster eröffnet Ihnen ein einzigartiges Panorama mit zahlreichen Gipfeln, die zum Wandern, Bergsteigen und Klettern einladen. Wahrzeichen und Highlight von Villanders ist die Villanderer Alm, nach der Seiser Alm die zweitgrößte Hochalm Europas. Zur Auswahl stehen aber auch Plose, Langkofel, das Hochplateau Seiser Alm, Schlern, Rosengarten, Rittner Horn und weitere Gipfel. Sehr idyllisch ist das Villnösstal mit dem St. Magdalena-Kirchlein und den Geißlerspitzen im Hintergrund.

Klöster und Kirchen: Kloster Neustift liegt an der Schnittstelle der Nord/Süd- und Ost/West-Verbindung des Jakobweges und ist ein aktives und lebendiges Kloster mit 30 Chorherren. Das Stift ist die größte und berühmteste Klosteranlage Gesamttirols. Sehenswert sind auch das Benediktinerinnenkonvent Kloster Säben und die Kirchen der Umgebung wie Bad Dreikirchen oder das Totenkirchl auf der Villanderer Alm.

Städte und Shopping: Flanieren, schauen und shoppen in den mittelalterlichen Städten Klausen, Brixen und Sterzing steht an. Auch ein Ausflug nach Bozen, Meran und Bruneck lohnt sich. Besonders beliebt sind die Wochenmärkte! Alle Südtiroler Städte sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Sowohl Busse, Züge als auch einige Seilbahnen können Sie mit der neuen Klausen Card uneingeschränkt nutzen!

Blumenpracht und Erdpyramiden: Sehenswert sind neben den zahlreichen Almen und deren besonderen alpinen Flora auch die Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff.  Auf jeden Fall einen Ausflug wert sind die Rittner Erdpyramiden, die mit bis zu 30 m Höhe die höchsten und formschönsten in Europa sind.

Museen: Interessant und lehrreich ist ein Besuch im Museum. Bei uns in Villanders bietet sich das Bergwerkmuseum an. Das Pfunderer Bergwerk war einst eines der bedeutendsten Bergabbaugebiete Tirols. Außerdem empfehlen wir Ihnen die Messner Mountain Museen in Bruneck und Bozen sowie das Ötzimuseum in Bozen. Bäuerliche Kultur erleben Sie im Volkskundemuseum Dietenheim, vom ADAC als eines der schönsten Museen prämiert. Mit der neuen Klausen Card, die Sie bei uns kostenlos erhalten, haben Sie in über 80 Südtiroler Museen freien Eintritt!

An der Rezeption verraten wir Ihnen gerne noch weitere Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Südtirol.

Suedtirol